„HerbstZeit schenken“ bringt Unterstützung fürs Hollerhaus

|   Aktuelles

Mitarbeiter der AUDI AG halfen der Förderstätte beim Aufbau der Holzbuden für den Weihnachtsmarkt im Hollerhaus / 27.11.2018

 

Das diesjährige Weihnachtsfest des Hollerhauses am 7. Dezember naht. Und so freute sich die Förderstätte über tatkräftige Hilfe von zehn AUDI Mitarbeitern, die Ende November im Rahmen der Aktion „HerbstZeit schenken“ einen Tag im Hollerhaus verbrachten. Unter der Anleitung von Hausmeister Christian Olf wurden fünf große Holzbuden im Garten des Hollerhauses aufgebaut und mit Tannenzweigen weihnachtlich geschmückt. „Das war wirklich eine große Hilfe“, berichtet Nellja Greb vom Sozialdienst, die die Gäste an diesem Tag betreute.

In den weihnachtlich geschmückten und erleuchteten Markthütten werden auch beim diesjährigen Weihnachtsmarkt Produkte aus der Förderstätte angeboten: Kerzen, Filz- und Holzprodukte sowie Arbeiten aus der Kursgruppe Scrapbooking. Daneben gibt es aber auch heiße Getränke und wärmende Speisen. Am Lagerfeuer haben Groß und Klein die Möglichkeit, sich aufzuwärmen und Stockbrot zu backen.

Zu Beginn wird Vereinsvorsitzender Claus Gelhorn die Gäste begrüßen und langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehren. Im Garten wird später eine Feuerkünstlerin für weihnachtlichen Lichtzauber sorgen und der Nikolaus die Gäste erfreuen.  

Der Weihnachtsmarkt am 7. Dezember beginnt um 16 Uhr und endet gegen 19 Uhr. Selbstverständlich wurden alle AUDI Mitarbeiter auch herzlich eingeladen.