Wertvolle Spenden erreichen das Hollerhaus in der Weihnachtszeit

|   Aktuelles

Auch in diesem Jahr können sich Hollerhaus und Hollerhof über zahlreiche finanzielle Hilfen freuen / 20.12.2021

Der Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. freut sich über zahlreiche Spenden zum Jahresende. Sowohl in Ingolstadt wie auch im Raum Münchsmünster drücken Freunde und Unterstützende ihre Verbundenheit und ihre Wertschätzung mit einer finanziellen Spende aus.

Viele Projekte, die nicht über die Kostenträger finanziert werden, können mithilfe dieser Spenden umgesetzt werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich für folgende Spenden (Stand 20.12.2021):

BT Bewehrungstechnik  GmbH: 10.000,00 €

Gewinn-Sparverein der Sparda: 5.000,00 €

Leopold Stiefel: 5.000,00 €

Audi AG, Freiwillige Belegschaftssammlung Unterstützungsfonds: 3.000,00 €

LANA GROSSA Mode mit Wolle Handels- und Vertriebs GmbH: 2.500,00 €

Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG Ingolstad: 1.500,00 €

GRUND-IDEE Wohn- und Gewerbebau GmbH: 1.000,00 €

Nordbräu Ingolstadt GmbH & Co. KG: 1.000,00 €

Angelika Radl (Liebig Apotheke): 500,00 €

August Spreng GmbH & Co. KG: 500,00 €

BAYERNOIL Raffineriegesellschaft mbH: 500,00 €

MUCKINGENIEURE: 500,00 € 

John Stapleford: 450,00 €

Carline GmbH: 300,00 €

Georg Leyh: 300,00 €

Ledl Rolladen + Sonnenschutztechnik GmbH: 300,00 €

ZD Automotive GmbH: 250,00 €

Markus Geyer: 200,00 €

Schreinerei Pettmesser: 200,00 €

Gerda Schürmann-Slaby: 200,00 €

Waltraud und Heinz Weitner: 200,00 €


Spendenübergabe Z&P Baumaschinenservice GmbH


Spendenübergabe Liebig Apotheke


Spendenübergabe ZD Automotive