Hollerhof sagt Danke für Unterstützung

|   Aktuelles

Adventsverkauf an den Sonntagnachmittagen / 25.11.2021

„Wir sind sehr dankbar“, blickt Hollerhaus Geschäftsführer Roman Schiele auf das zu Ende gehende Jahr zurück. „Auf vielfältige Weise haben wir Unterstützung erfahren und konnten erleben, dass der Hollerhof auch für die Bewohner von Münchsmünster ein Stück Heimat geworden ist. Unsere Klienten in der Förderstätte und im Wohnheim fühlen sich in der Gemeinde willkommen und freuen sich über die tägliche Begegnung.“

Im Laufe des Jahres haben zahlreiche Bürgerinnen und Bürger den Hollerhof besucht, haben die wunderschöne Gartenanlage bewundert und sich für die Alpakas im Tierhaus begeistert, haben Kontakt gesucht, sich das Konzept der tierpädagogischen Arbeit und der Gartentherapie erläutern lassen und sind im Begegnungshaus eingekehrt. „Die Atmosphäre hier auf dem Hollerhof begeistert alle, die einmal da gewesen sind“, berichtet Roman Schiele und freut sich auch über die zahlreichen Spenden, die oft persönlich vor Ort überreicht werden.

Nicht zuletzt fand der Aufruf, Tannenbäume und Zweige für den Adventsschmuck zu spenden, große Resonanz. Und so erstrahlen der Hollerhof und die weihnachtlich dekorierten Advents-Hütten vor dem Begegnungshaus im festlichen Lichterglanz. „Leider mussten aufgrund der sich zuspitzenden Corona-Pandemie die eigentlich geplanten weihnachtlichen Konzerte abgesagt werden“, bedauert der Hollerhaus Geschäftsführer.

In den Advents-Hütten jedoch werden noch bis Weihnachten jeweils am Sonntagnachmittag von 14 bis 18 Uhr kreative Geschenkideen aus der Förderstätte zum Verkauf angeboten. Interessierte finden Produkte aus Kerzenwachs, Keramik, Papier und Holz. Ebenso können die leckeren Hof-Produkte aus dem Begegnungshaus erworben werden - gerne auch gleich als Geschenk-Korb verpackt.

So lange die aktuell geltenden Corona Regeln es erlauben, werden im Innenbereich des Begegnungshauses Glühwein, Punsch, Kaffee und Kuchen, Weihnachtsgebäck sowie Speisen à la carte serviert. Aktuelle Regelungen zum gastronomischen Betrieb gibt es auf der Homepage:

https://begegnungshaus-hollerhof.de