Besuch auf dem Hollerhof

|   Aktuelles

Landrat Albert Gürtner lernt Klienten, Mitarbeitende und die Anlage des Hollerhofes kennen / 03.08.2020

Der kürzlich eröffnete Hollerhof in Münchsmünster erhielt nun Besuch von Landrat Albert Gürtner. Herzlich begrüßt wurde er vor Ort von den ersten drei Förderstättengruppen, die vor einigen Wochen gestartet sind. Förderstättenbeirat Franz Finkenzeller richtete im Namen der Klienten mithilfe eines technischen Sprachausgabe-Gerätes seine persönlichen Worte an den Gast. Geschäftsführer Roman Schiele führte gemeinsam mit Herrn Finkenzeller, den verantwortlichen Bereichsleitungen und Sozialdiensten sowie Bürgermeister Andreas Meyer durch Förderstätte und die vor einigen Wochen eröffnete Wohngruppe 1 sowie über das großzügige Gelände. Insbesondere im Außenbereich hatte sich in den letzten Wochen viel getan. So wurde beispielsweise der von der Gemeinde finanzierte Hopfengarten bepflanzt und die Volieren für die demnächst einziehenden Hühner errichtet.

Auch der Donaukurier berichtete über den Besuch: Artikel