Spende fürs Hollerhaus statt Geburtstagsgeschenke

|   Aktuelles

Johann Mittermeier spendet 845,- € / 03.09.2019

 

Eine tolle Idee: Zu seinem 60. Geburtstag erbat sich Johann Mittermeier aus Kösching anstatt Geschenken von seinen Gästen eine Spende für das Hollerhaus. Als ehemaliger Mitarbeiter der Firma Rieter hatte er all die Jahre die dortige Restcent-Aktion für das Hollerhaus unterstützt.Und so war es für ihn fast naheliegend, die großzügigen Gaben seiner Geburtstagsgäste ebenfalls dorthin zu reichen. Wieviel genau dabeizusammen kam, ermittelte Johann Mittermeier erst zusammen mit Christine Engel aus dem Sekretariat: 845,- €. Ein tolle Idee und ein toller Betrag! Ganz herzlichen Dank dafür!