Geteilter Spaß ist doppelter Spaß

|   Aktuelles

Die Inklusive Ferienbetreuung punktet mit abwechslungsreichem Programm / 08.08.2019

Seit Ferienbeginn verbringen wieder Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam erlebnisreiche Tage. Das Hollerhaus nutzt seit diesem Jahr hierfür die Räume des benachbarten Pädagogischen Zentrums. „Dort haben die Kinder vielfältige Möglichkeiten. Im Innenbereich nutzen wir gerne die große, helle Turnhalle“, erläutert Hollerhaus-Mitarbeiterin Elke Schindler. „Und auch die Außenbereiche mit Garten und vielen Spielgeräten sind für uns bestens geeignet.“

Das wochenweise buchbare Programm umfasst Angebote für Spiel, Spaß, Erlebnis und Erholung. Besonders beliebt sind die Ausflüge im Stadtgebiet. „Wir besuchen mit den Kindern das Spielmobil, das Pferdetheater Ingolstadt, spielen Minigolf am Baggersee und vieles mehr“, zählt Elke Schindler auf. Der Aspekt der Barrierefreiheit spielt immer wieder eine Rolle. So lernen die Kinder beispielsweise auch Techniken der Unterstützten Kommunikation kennen. Diese werden im Hollerhaus von Menschen genutzt, die sich nicht verbal ausdrücken können. „Für die meisten Kinder ist das Neuland. Aber sie gehen auch hier unvoreingenommen heran und haben keinerlei Berührungsängste.“

Sehr positiv gestaltet sich auch die Kooperation mit dem Pädagogischen Zentrum, das ebenfalls eine Ferienbetreuung auf demselben Gelände anbietet. „So haben beispielsweise alle miteinander Experimente mit Wasser gemacht und wir werden noch in der Holz- und Nähwerkstatt unserer Nachbar-Einrichtung arbeiten“, erzählt Elke Schindler. „Umgekehrt machen die Kids des Pädagogischen Zentrums bei unserem Rollstuhlparcours mit: Für beide Seiten also eine Win-win-Situation!“

Bei der inklusiven Ferienbetreuung können Kinder unabhängig von individuellen Einschränkungen am Gruppenprogramm teilnehmen. Entsprechend vorteilhaft ist auch der Betreuungsschlüssel von 3 Kindern pro Betreuer. Wer Interesse hat, noch in diesen Ferien teilzunehmen, kann sich an die Offenen Hilfen des Hollerhauses wenden. Es gibt noch wenige Restplätze in der vierten Ferienwoche: Tel. 0841 / 138049-400 oder per mail: offenehilfen@hollerhaus-in.de