Weihnachtsmaus im Hollerhaus

|   Aktuelles

Auf der Weihnachtsfeier mit Markt im Hollerhaus-Garten herrschte fröhliche Stimmung / 10.12.2018

Zur Weihnachtsfeier des Hollerhauses waren auch dieses Jahr nicht nur Angehörige und Freunde eingeladen, sondern alle Bürger aus Ingolstadt und Umgebung, die sich für die Einrichtung der Vereins für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. interessieren. So erlebten die Gäste am Freitag Nachmittag und in den frühen Abendstunden ein fröhliches und buntes Miteinander.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Vereinsvorsitzenden Claus Gelhorn bot ein Förderstättenchor ein Potpourri bekannter Weihnachtslieder. Die besungene Weihnachtsmaus – dargestellt von einem Klienten - schaute sogar selbst vorbei und sorgte für großen Spaß. Auf dem kleinen Weihnachtsmarkt im Hollerhaus-Garten mit Holzbuden, Lagerfeuer und Blasmusik hatten die Gäste Gelegenheit, sich zu stärken, handgefertigte Produkte aus der Förderstätte zu kaufen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Beim abschließenden Lichterzauber faszinierten die Künstler mit verblüffenden Lichteffekten und ihrem Spiel mit brennenden Fackeln.