Wir sind nicht behindert, wir werden behindert

|   Aktuelles

Vorab-Interview mit den Beteiligten der Stadtführungen am Aktionstag der Offenen Hilfen / 26.04.17

Der Aktionstag der Offenen Hilfen des Hollerhauses am 06. Mai auf dem Carraraplatz bietet einen Tag der Begegnung sowie besondere Stadtführungen, die das Thema „Leben mit einer Behinderung“ zum Inhalt haben.

Stadtführerin Silvia Münzhuber, Paralympics-Gewinner Peter Wiedemann und die Ingolstädterin Hilda Back gaben dem Hollerhaus (HH) vorab ein Interview zu den geplanten Rundgängen und ihren Erfahrungen in einer Stadt wie Ingolstadt.

Das komplette Interview können Sie hier lesen.

Interviewsituation: Hilda Back, Peter Wiedemann, Andrea Menzel und Silvia Münzhuber (von links)Hilda Back, Silvia Münzhuber und Peter Wiedemann (von links) auf dem Carraraplatz